Bild: Privatarchiv Giovanni Fedrigoli
Header
Tesla Supercharger
16.07.19 | Giovanni Fedrigoli
1 / 1
Tesla Supercharger
16.07.2019

Tesla Supercharger

Giovanni Fedrigoli
Partner und Mitglied der Geschäftsleitung, VR-Mitglied
Giovanni Fedrigoli

Eine der größten Tesla Supercharger Stationen Europas in Dietikon. 24 Ladestationen und eine gemütliche Tesla Lounge.

Eine der größten Tesla Supercharger Stationen Europas befindet sich in Dietikon in der Nähe von Zürich. 24 Ladestationen und eine gemütliche Tesla Lounge. Hinfahren, anschliessen und die Station erkennt automatisch das Tesla Fahrzeug und seinen Halter. Sobald die Batterie geladen ist, dies nach kurzer Zeit, erhält man eine Mitteilung auf dem Handy. Ausstecken und gleich losfahren, so einfach und effizient. Mit einer vollen Tesla Batterie erreicht beispielsweise das Fahrzeug Model 3 Version „long range“ bei einem „normalen“ Fahrstil aktuell ca. 530 Kilometer. Für das Laden am Tesla Super Charger wird in der Regel etwas verrechnet, aber zurzeit nur einen Bruchteil verglichen mit den Kosten eines vollen Benzintanks. Die Abrechnung für die Stromladung erfolgt bei Tesla mit einer Belastung auf der Kreditkarte automatisch ohne manuelle PIN Eingabe oder sonstige jeweilige Registrierung beim Tanken. Extrem günstig, einfach und kundenfreundlich.

Zurück zur Übersicht
Tesla Supercharger
1 / 1